frankfurter
F.A.Z. (07.05.2014) Immobilien allenfalls zur Deportbeimischung
Das Vertrauen in Immobilien als Geldanlage ist oft nicht zu rechtfertigen. Während bei Aktien die Risiken viel Beachtung finden, werden sie bei Immobilien in der Regel unterschätzt. In seinem aktuellen Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung geht Dr. Andreas Beck der Frage nach, ob und in welchem Umfang eine Beimischung von Immobilien für ein Depot geeignet sind.
Download
CityContest 2014
Focus Money Online (04.04.2014) Der fatale Irrtum der Bitcoin-Anhänger
In einem Gastbeitrag für Focus Money Online erläuterte Dr. Beck den wesentlichen Unterschied zwischen einer Papiergeldwährung wie dem Euro und der Internetwährung Bitcoin.
Weiter
CityContest 2014
FOCUS MONEY – Hier finden Sie die beste Bank
Um ihre Kunden zu erreichen, scheuen manche Banken keine Mühen. Die Sparkasse Oberhessen beispielsweise setzt drei Busse ein, um sechs filiallose Dörfer zu versorgen. Einen anderen Weg beschreitet die Quirin Bank. Sie startete am 1. November die erste Online-Honorarberatungsplattform in Deutschland. Zielgruppe ist laut Institut eine neue Generation von Anlegern, die gut informiert und selbstbestimmt nach einer intelligenten Finanzanlage im weltweiten Netz suchen. Vergleichsportal für den Finanzsektor. Gut erreichbar, ohne High-Tech oder doch lieber anonym von zu Hause aus per Knopfdruck – welche Dienstleistungen erwarten Bankkunden heutzutage, und wie bewerten sie sie? Antworten auf diese Fragen gibt das Internet-Portal MBVO.de. Es wurde vom Institut für Vermögensaufbau (IVA) ins Leben gerufen und steht für Meine Bank vor Ort.de. Die Plattform gibt jedem die Möglichkeit, seine Hausbank, deren Dienstleistungen und Mitarbeiter zu bewerten. Zudem informiert sie, wie sowohl andere Kunden als auch professionelle Tester die Bank und umliegende Konkurrenzinstitute einschätzen. Den vollständigen Beitrag aus Focus Money können Sie bei uns nachlesen.
CityContest 2014
DEUTSCHLAND TEST – Wer hat die zufriedensten Kunden?
43 000 Kundenurteile auf "Meine Bank vor Ort.de" Aus Sicht der Verbraucher stellt sich die Frage: Wo werde ich eigentlich am besten beraten? Und: Welche Bank in meiner Region ist besonders kundenfreundlich? Dafür hat das Institut für Vermögensaufbau (IVA) im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST, dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY und der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V. (DSW) einen Fragenkatalog entwickelt. Auf dem Bankportal Meine- Bank-vor-Ort.de konnte jeder Kunde seine Hausbank in verschiedenen Bereichen benoten. Zwischen Januar und Dezember 2013 wurden so knapp 43 000 Stimmen erfasst. Den vollständigen Artikel aus dem Focus-Money Heft Nr. 8 und alle Ergebnisse können Sie hier nachlesen.
frankfurter
F.A.Z. (28.03.2014) Europäische Aktien
In dieser Ausgabe wurden "Europäische Aktien" im Rahmen der Serie über das Chance-Risiko-Profil verschiedener Anlageklassen und deren Eignung für die kurz- und langfristige Vermögensanlage besprochen. Dabei wurden zwei passive und vier aktiv gemanagte europäische Aktienfonds konkret vorgestellt.
Download
frankfurter
F.A.Z. (28.02.2014) Hochzinsanleihen lösen kein Zinsproblem
In dieser Ausgabe wurden "Hochzinsanleihen" im Rahmen der Serie über das Chance-Risiko-Profil verschiedener Anlageklassen und deren Eignung für die kurz- und langfristige Vermögensanlage besprochen.
Download
CityContest 2014
FOCUS MONEY (13.02.2014) FOCUS MONEY CityContest 2013
Auch im Jahr 2013 hat das Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG im Auftrag von FOCUS MONEY Deutschlands größten Bankentest, den FOCUS MONEY CityContest in über 300 Städten durchgeführt.

Den ausführlichen Bericht und eine Liste der getesteten Banken stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Download
frankfurter
F.A.Z. (31.01.2014) Fremdwährungsanleihen als Rettungsanker
In dieser Ausgabe wurden "Fremdwährungsanleihen" im Rahmen der Serie über das Chance-Risiko-Profil verschiedener Anlageklassen und deren Eignung für die kurz- und langfristige Vermögensanlage besprochen. Dabei wurden vier besonders bedenkenswerte Fremdwährungsanleihen konkret vorgestellt.
Download
capital-logo
Capital (01/2014)
Für das Wirtschaftsmagazin Capital zeigte Dr. Beck, wie Anleger ihr Depot struk­tu­rie­ren sollten, wenn sie erwarten, dass die Notenbanken an ihrer Politik des billigen Geldes weiterhin festhalten (Szenario 1), bzw. wenn sie erwarten, dass die Notenbanken ihre Anleihekäufe bald tatsächlich stark drosseln (Szenario 2).
frankfurter
F.A.Z. (24.12.2013) Absolute Return zwischen Wunsch und Wirklichkeit
In dieser Ausgabe wurden "Absolute Return Fonds" im Rahmen der Serie über das Chance-Risiko-Profil verschiedener Anlageklassen und deren Eignung für die kurz- und langfristige Vermögensanlage besprochen. Dabei wurden fünf besonders hochwertige Absolute Return Fonds konkret vorgestellt.
Download